Top

Jahresbericht der Männerriege 2018

TV Aarwangen / Aktuell  / Jahresbericht der Männerriege 2018

Jahresbericht der Männerriege 2018

TV Aarwangen News sportlich präsentiert von

Im ersten Jahr als Verantwortlicher der Abteilung Männerriege blicke ich zurück auf ein ereignisreiches Turnjahr. Das Jahresturnprogramm wurde von René Müller abwechslungsreich gestaltet. Die Leitereinsätze wurden auf mehrere Turner verteilt, um so die Verantwortung auf jeden Einzelnen zu übertragen und damit auch eine Abwechslung der Turnstunden stattfand. Im Angebot waren Volleyball, Fitness, Kung Fu, Unihockey und diverse Spielabende.

Bereits am 27. Februar 2018 wurden wir von Sandra Hochstrasser-Hatt mit einem Fitnessprogramm gefordert. Am 3. und 4. März fand das jährliche Skiweekend in Saanenmöser auf der Hornfluh statt, welches von Richu Borer organisiert wurde. Am 17. April führte Theo Gerber den Ausmarsch mit anschliessendem Fondue durch. Wie alle Jahre nahmen einige unserer Turner an der Turnfahrt nach Sumiswald teil. Am 26. Mai 2018 fand die Jugendmeisterschaft Getu in Aarwangen statt, wo wir unter der Leitung von René Müller unser Training zum Einrichten der Anlage nutzten.

In der zweiten Jahreshälfte stand der Focus auf der Turnfestvorbereitung. Mit diversen Spezialtrainings wurden wir auf das Turnfest in Langnau vorbereitet, wo sich ein kleiner Teil der Männerriege unter der Leitung von Chrigu Bögli gemessen hat. Am 15. Oktober 2019 fand die Herbstwanderung, durchgeführt von Simu Schwarz, statt. Welche nach Villars-sous-Mont via Hochgebirge führte!

Bis zum Schlusshöck am 11. Dezember 2018 fand erneut ein abwechslungsreiches Turnprogramm statt. Vom Aareschwumm bis zum Skiturnen hatte alles Platz. Der Schlusshöck fand wiederum im Tierlihuus statt, wo wir uns mit einem leckeren Fondue verpflegen konnten.

Ich freue mich auf ein weiteres tolles Turnjahr mit euch.

André Moor