Top

Jahresbericht 2020 Aktive Herren

TV Aarwangen / Berichte  / Jahresbericht 2020 Aktive Herren

Jahresbericht 2020 Aktive Herren

TV Aarwangen News sportlich präsentiert von

Aufgrund diverser militärischer Dienstleistungspflichten unserer Aktiv-Turner starteten wir mit einer relativ kleinen Gruppe ins Jahr 2020. So waren wir im Januar durchschnittlich 4 Turner im Training. Trotz der kleinen Gruppe fanden die zuständigen Leiter immer wieder neue und spannende Trainingsideen. So führte Sven Kobler die Aktiven in das «Tabata-Workout» ein. Michael Arnold, unser erfahrenster Turner, sorgte mit Gerätturnstunden dafür, dass wir bei einer nächsten Turnervorstellung nicht ganz bei Null anfangen müssen. Unter der Leitung von Nicolas Grunder wurde ein epischer Steinheben-Wettkampf durchgeführt und Fabian Schorr brachte die Gruppe mit intensiven Spielturnieren ins Schwitzen.

Dann folgte der Lockdown und die damit einhergehende Zwangspause des Trainingsbetriebes. Als wir im Juni mit Schutzkonzept unter strengen Massnahmen wieder turnen durften, war auch die Gruppe wieder grösser. Nach den Sommerferien erhielten wir Zuwuchs von drei ehemaligen Jugeler: Chrigi Friedli, Manuel Friedli und Joel Kropf. So waren wir regelmässig eine Gruppe von ca. 8 Turner. Damit eröffneten sich natürlich auch wieder andere Trainingsmöglichkeiten. Im Sommer durfte nebst Leichtathletik, Ausdauer und Spiel natürlich auch der traditionelle Aareschwumm nicht fehlen.

Im Herbst wurde der neue Fachtest Allround thematisiert. Dabei konnten wir auf viel Know-How zählen, da Silvan Gerber, Remo Berchtold und die Gebrüder Grunder im Februar einen Einführungskurs zum neuen Fachtest Allround besucht haben.

Ende Oktober wurde der Trainingsbetrieb dann infolge der «zweiten Welle» wiederum eingestellt.

Die Trainings vor der zweiten Einstellung des Turnbetriebs stimmen uns optimistisch für die kommende Zeit. Wir haben eine tolle Gruppe beisammen und hoffen, baldmöglichst wieder zur Normalität zurückkehren zu können.

Cédric Grunder